Fotografie

 

 

Dass aussagekräftige Exposéfotos eine absolute Notwendigkeit sind, ist allgemein bekannt. Die Pflicht muss stimmen, bevor man sich der Kür widmet. Es gibt eben leider noch allzu oft Schnappschuss- oder Handy-Aufnahmen, die jeder Laie und Interessent auch als solches erkennt. Gute Immobilienfotos sind der Grundstock jeder Vermarktung, jedes Listing und jeder Darstellung eines Objektes. Dabei spielen Fotos mehrere Rollen: Sie dienen der Übersicht, der Raumaufteilung, der Blickachsen, des Größeneindrucks, des Gesamteindrucks. Sie dienen aber auch dazu, den Charakter einer Wohnung, eines Hauses, eines Apartments zu transportieren. Und dazu eignen sich Fotos unter anderem von individuellen Details wie Fensteraussichten, ein Kamin, eine idyllische Gartensitzgruppe, besondere Türen, Armaturen oder der einladende Hauseingang.

Ich fotografiere also nicht nur Räume sondern bemühe mich zusätzlich auch auf Details zu achten und ein Auge für die Atmosphäre zu haben.

Ich verwende eine digitale Vollformatkamera mit 24MP Auflösung und lichtstarken Objektiven von Ultraweitwinkel bis Tele. Eine Basisbildbearbeitung gehört im Workflow dazu, um einen authentischen, aber professionellen Look zu erhalten. Wichtig ist mir bei der Bearbeitung der Rohfotos die Authentizität des Objektes zu erhalten. Für graue Tage beim Shooting biete ich auch an, bei Außenaufnahmen den Himmel auszutauschen.

Übrigens biete ich auch hochwertige Printabzüge an, ideal als Geschenk und Erinnerung für Verkäufer wie Käufer oder Eigentümer.


Luftbildaufnahmen

Als visueller Lückenfüller zwischen normalen, also bodengebundenen Fotos und Satellitenfotos à la Google Maps dienen Luftbildaufnahmen. Der besondere Vorteil von Drohnenfotos liegt in der Betrachtung der Location. Mehrere Gebäude, die ein Ensemble ergeben, besondere Lagen, Alleinlagen, große Grundstücke, die Einbettung in die Nachbarschaft oder einfach nur die Lage inmitten einer besonders pittoresken Natur, all das können Luftbildaufnahmen im wahrsten Sinne auf den ersten Blick vermitteln. Drohnenfotos ermöglichen neue Perspektiven, die das Objekt zusätzlich attraktiv wirken lassen.


Social Media Video

Mehr als Fotos können naturgemäß Videos vermitteln. Der Gang durchs Gebäude, durch Flure, Zimmer und unterschiedliche Etagen lassen sich so sinnvoll kombinieren. Mit Hintergrundmusik wirkt es zeitgemäß und emotionaler als reine Fotos der Immobilie. Zudem genießen Videos eine höhere Aufmerksamkeit in den bekannten Social Media Kanälen.

Ich filme mit full-HD Auflösung, auf Wunsch auch in 4k im 16:9 Format. Die MP4 Datei kann damit in allen Social Media Kanälen wie Youtube, Instagram, TikTok oder auf der eigenen Homepage verwendet werden. Die Länge des Videos variiert je nach Bildmotiven und hat im Regelfall maximal 90 Sekunden Dauer.


360° Fotos/ virtuelle 3D Tour

360 Grad Fotos bieten gerade in kontaktbeschränkten Zeiten eine wunderbare Möglichkeit, sich umzuschauen und einen Gesamteindruck zu erhalten. 360 Grad Fotos oder daraus zusammengesetzte virtuelle 3D Rundgänge sind heute modern und ein echter eye-catcher.

Ein moderner und attraktiver Ansatz, um gute und professionelle Fotos sinnvoll zu ergänzen.

Die aktuelle Preisliste ist hier zu finden